14.01.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

14.1.2008: Aktien-News: Großaktionär der Solon AG für Solartechnik macht Kasse - Anteilsscheine für 20 Millionen Euro verkauft, ECOreporter.de hat nachgefragt

327.000 Aktien der Berliner Solon AG für Solartechnik im Wert von knapp 20 Millionen Euro hat die I-SOL Ventures GmbH Berlin verkauft. Wie der Solarmodulbauer meldete, sank die Beteiligung der I-SOL Ventures an Solon damit von 5,22 Prozent (654.000 Stimmrechte) auf 2,61 Prozent (327.000 Stimmrechte).

Einer von zwei Geschäftsführern der I-SOL Ventures ist Alexander Voigt, amtierender Aufsichtsrat und ehemaliger Vorstand der Solon. Das erklärte Therese Raatz, Sprecherin der Solon AG, auf Nachfrage von ECOreporter.de. Die Anteilscheine seien „kursschonend außerbörslich“ verkauft worden, so Raatz. Laut der Sprecherin stammen die Aktien aus Sachkapitalerhöhungen, die Solon für den Erwerb von Aktien des österreichischen Solarzellenherstellers Blue Chip Energy GmbH durchgeführt hatte (ECOreporter.de berichtete am 22. Oktober und 10. Dezember 2007).

Die Aktie der Solon AG für Solartechnik hat auf Jahressicht rund 150 Prozent an Wert gewonnen und notiert in Frankfurt aktuell bei 60,48 Euro.

Solon AG für Solartechnik: ISIN DE0007471195 / WKN 747119
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x