14.12.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

14.12.2004: Bescherung vorab: Das neue ECOreporter.de-Magazin ist erschienen und kostenlos zu haben

Heute erscheint das neue ECOreporter.de-Magazin mit dem Schwerpunkt "Anleihen": Eine Umwelttechnik-Anleihe, eine Anleihe in nachhaltige Edelholz-Wirtschaft, eine Anleihe in Erneuerbare Energie-Projekte. Zusätzlich stellen wir einen Immobilienfonds vor, der ein altes Speicherhaus in Amsterdam erwirbt; Hauptmieter: "Greenpeace". Das aktuelle Magazin senden wir Ihnen kostenlos zu, wenn Sie Ihren Namen, Vornamen, die vollständige Postadresse, Ihre Telefon-Nummer und die eMail-Adresse (sonst können wir nicht antworten!) senden an: info@ecoreporter.de. Sie stimmen damit zu, dass wir Ihre Adresse an ausgewählte Anbieter weitergeben dürfen, damit Sie Informationen über deren Angebot erhalten. Sie bestätigen mit Ihrer Antwort-Mail außerdem, dass Sie unseren kostenlosen Service nicht professionell nutzen. Daher senden wir das Magazin nicht kostenlos an Firmenadressen! Abonnenten von ECOreporter.de erhalten das Magazin natürlich ohne Gegenleistung. Dafür genügt eine einfache Mail.

Die Beiträge im neuen ECOreporter.de-Magazin:

- Enertrag verspricht Anlegern Sicherheit beim Windpark-Investment
- Edelholz-Investment: Robinien-Plantagen
- Extremdreck weg: Umwelttechnik-Anleihe von OrcaTech
- Immobilienfonds: Greenpeace, Jamie Olivier und Grolsch als Mieter - Das denkmalgeschützte Pakhuis in Amsterdam

Bild: Das neue ECOreporter.de-Magazin enthält ein Interview mit Jörg Müller, Vorstandsvorsitzender der Enertrag AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x