14.12.04 Fonds / ETF

14.12.2004: Boom down under - Australische Anleger entdecken das nachhaltige Investment

Auf dem fünften Kontinent hat sich nach einem Report der Australian Ethical Investment Association (EIA) die Summe der sozial verantwortlichen Geldanlagen seit 2001 um 96 Prozent erhöht. Sie summierten sich mittlerweile auf 21,5 Milliarden australische Dollar. Dies geht aus dem aktuellen Newsletter der Dow Jones Sustainability Indexes hervor. Ein australischer Dollar ist 0.57 Euro wert. "down under" schnitten die Nachhaltigkeitsfonds sowohl im Jahresvergleich als auch über drei und fünf Jahre gesehen ebenso gut ab wie herkömmlich ausgerichtete Fonds. Das hat laut einem Bericht der im australischen Perth erscheinenden Sunday Times eine Untersuchung des Ethical Investor Magazine ergeben. Einige Nachhaltigkeitsfonds zählten demnach zuletzt sogar zu denen mit dem höchstem Wertzuwachs. Der Sustainable Future Australian Share Fund von AMP, einer der größten Fondsgesellschaften Australiens, nahm dem Blatt zufolge mit einem Jahreszuwachs von 23,2 Prozent einen der vordersten Ränge ein. Michael Anderson, Leiter der Abteilung Nachhaltigkeitsfonds bei AMP, erklärte die erfolgreiche Performance von auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Fonds damit, dass sie die Unternehmen viel umfassender ausleuchten, nicht nur auf die wirtschaftlichen Aspekte hin.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x