14.12.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

14.12.2004: FuelCell Energy: mehr Umsatz, mehr Verlust im Geschäftsjahr 2003/04

Der US-amerikanische Brennstoffzellenhersteller FuelCell Energy Inc. hat für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2003/04 Verluste von 20,8 Millionen Dollar gemeldet. Das entspricht nach Angaben des Unternehmens mit Sitz in Danbury, Conneticut, einem Fehlbetrag in Höhe von 43 Cents je Aktie. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres belief sich der Verlust auf minus 15,4 Millionen Dollar oder 39 Cents je Aktie. Die Umsatzerlöse des Unternehmens stiegen im letzten Abschnitt des Fiskaljahres von 7,3 auf 8,9 Millionen Dollar.

Für das am 31. Oktober abgelaufene Geschäftsjahr 2003/04 meldete FuelCell ein Minus von 64,9 Millionen Dollar oder 1,36 Dollar je Aktie. Im Vorjahr hatte das Unternehmen einen Verlust von 67,4 Millionen und 1,71 Dollar je Aktie verbucht. Die Umsatzerlöse beliefen sich den Angaben zufolge auf 31,4 Millionen Dollar nach 33,8 Millionen im Jahr zuvor.

Die vollständige, englischsprachige Meldung des Unternehmens zu den Quartalszahlen finden Sie in unserer Rubrik Ad hoc/Meldungen

FuelCell Energy Inc.: ISIN US35952H1068 / WKN 884382
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x