14.12.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

14.12.2006: Weitere Aktionäre klagen gegen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag der Creaton AG

Gegen den Beschluss der Hauptversammlung der Wertinger Creaton AG über die Zustimmung zum Abschluss eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages mit dem Hauptaktionär Etex Holding GmbH haben weitere Aktionäre Nichtigkeits- und Anfechtungsklagen erhoben. Dies teilte das Unternehmen jetzt mit. Bereits im August hatten Aktionäre den Rechtsweg beschritten (ECOreporter.de berichtete). Etex hält mit den Stammaktien 60 Prozent des Grundkapitals von Creaton, 40 Prozent liegen in der Hand stimmrechtsloser Vorzugsaktionäre. Der Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag war im Mai veröffentlicht worden. Im Juli stimmte ihm die Hauptversammlung zu.

Creaton AG: ISIN DE0005483036 / WKN 548303

Bild: Verlegen von "Estrichziegeln" der Creaton AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x