01.04.03

1.4.2003: Frühjahrsputz - Nordex entlässt Vorstände

Die Norderstedter Nordex AG (WKN 587357) hat ihren Vorstandsvorsitzenden Dr. Dietmar Kestner entlassen. Neben Kestner soll auch der bisherige Einkaufschef Wilhelm Hecking auf Beschluss des Aufsichtsrats seinen Stuhl im Vorstand räumen. Die Entscheidung des Gremiums kam nicht unerwartet, weil Kestner schon seit dem 20. Februar 2003 von seinem Amt beurlaubt ist. Der Windanlagenhersteller ist damit weiterhin führungslos. Der geschäftsführende Vorstand besteht derzeit nur aus Thomas Richterich(Finanzen und Controlling) und Carsten Pedersen (Vertrieb). Der Nordex-Aufsichtsrat kündigte in der Meldung weiter an, dass die Berufung eines neuen Vorstandsvorsitzenden "aufschiebend bedingt" beschlossen wurde. Diesen wolle man berufen, sobald er aus seinem aktuellen Dienstverhältnis entbunden sei. Zur Person des künftigen Chefs machte der Aufsichtsrat keine näheren Angaben.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x