01.04.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

1.4.2004: Flucht nach vorn: unit-Vorstand Beyer will sich den "brennenden Fragen" der Aktionäre stellen - Infoveranstaltung in Oberursel

Der Ökostromerzeuger unit energy europe ag hat seine Aktionäre zu einer "Informationsveranstaltung" nach Oberursel einladen. Dort wolle er die "brennenden Fragen" der Anteilseigener beantworten, schreibt Walter Felix Beyer, Vorstand des Unternehmens, in der Einladung zu dem Treffen, die als PDF-Datei von der unit.-Homepage herunter geladen werden kann.
Es sei keine Neuigkeit, dass die unit energy europe AG zur Zeit in einer sehr schwierigen Situation sei, so Beyer weiter. Die Verkäufe von Beteiligungen liefen nur schleppend, das italienische Wasserkraftwerk Ancinale - wichtigstes Projekt der unit - sei nach wie vor nicht am Netz.

Er halte das Internet für das falsche Medium zur Information der Aktionäre, schreibt Beyer. Da bis zur nächsten Hauptversammlung vergehen noch einige Monate vergehen würden, habe er sich zu dem Treffen in der Oberurseler Stadthalle entschlossen.

Die Informationsveranstaltung findet am 13. Mai 2004 in der Stadthalle Oberursel statt. Adresse: Rathausplatz 2, 61440 Oberursel
Beginn: 12:30 Uhr

unit energy europe AG: ISIN DE0007760100 / WKN 776010
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x