14.02.03

14.2.2003: Ad hoc: voestalpine AG: Umsatz- und Ergebnisplus

- voestalpine in ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2002/ 2003 mit deutlichem Umsatz- und Ergebnisplus
- Umsatz stieg um 28,3 Prozent, EBIT um 43,1 Prozent
- Auch Steigerungen bei sämtlichen anderen Ergebnis- und Finanzkennzahlen
- Konzern wird Geschäftsjahr mit zweitbestem Ergebnis der Unternehmensgeschichte abschließen.

Der voestalpine- Konzern legte heute, Freitag, den Bericht über die ersten drei Quartale des Geschäftsjahres 2002/2003 vor. Trotz anhaltend schwieriger Konjunktur wurden sowohl Umsatz als auch sämtliche Ergebniskennzahlen der vergleichbaren Vorjahresperiode deutlich übertroffen: Der Umsatz stieg um 28,3 Prozent auf knapp 3,172 Milliarden EUR. Der EBITDA wurde um 30,6 Prozent auf 368,7 Millionen EUR, der Betriebserfolg (EBIT) um 43,1 Prozent auf 155,4 Millionen EUR verbessert. Das EGT, das durch die Abwertung der VA-Tech- Beteiligung mit 45,6 Millionen EUR belastet wird, erhöhte sich um 89,3 Prozent auf 65,3 Millionen EUR. Der Periodenüberschuss stieg um 118,2 Prozent auf 36 Millionen EUR. Der Gewinn je Aktie beträgt 0,9 EUR (gegenüber 0,5 EUR im Vergleichszeitraum des Vorjahres).

WKN: 093750; ISIN: AT0000937503; Index: ATX Notiert: Amtlicher Handel in Wien; Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart; London
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x