14.02.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

14.2.2006: Kaum Umsätze, vorerst kein Gewinn - Biodieselaktie als Zockerpapier

Vor zwei Monaten sorgte die Meldung aus den USA für Aufsehen, dass die Beteiligungsgesellschaft von Microsoft-Chef Bill Gates für 84 Millionen Dollar Aktien der Pacific Ethanol Inc. kaufen wollte. Der Anteilsschein des Biodieselproduzenten hatte danach an der Börse Berlin-Bremen seinen Wert auf aktuelle 16,50 Euro mehr als verdoppelt. Vor einem Jahr hatte er nur rund 5 Euro gekostet. In einem Expertenbeitrag für die Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) wird allerdings darauf hingewiesen, dass das Investment in die Pacific Ethanol hoch spekulativ ist. Das Unternehmen aus dem kalifornischen Fresno verfüge "derzeit noch über keine eigenen Produktionsanlagen", erwirtschafte nennenswerte Umsätze und werde voraussichtlich nicht vor 2007 Gewinne erzielen. Bei einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von aktuell rund 110 sei die Aktie "eine reine Wette auf eine sich sprunghaft verändernde Zukunft".

Pacific Ethanol Inc.: ISIN US69423U1079 / WKN A0D9R1
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x