Nachhaltige Aktien, Meldungen

14.2.2008: Aktien-News: BKN BioKraftstoff Nord AG hofft auf gute Geschäfte in Frankreich – Joint Venture für Biogasprojekte gegründet

Die Gründung eines Joint Ventures für Biogasprojekte in Frankreich meldet die BKN BioKraftstoff Nord AG aus Sprakensehl-Bokel. Das Gemeinschaftsunternehmen France Biogaz Valorisation S.A.R.L. der BKN-Tochter Biostrom Energy Group AG und der BEE Beteiligungsgesellschaft Erneuerbare Energien mbH habe seinen Sitz im elsässischen Haguenau. Die Partner planen laut der Meldung zusammen mit dem Projektentwickler Sterr-Kölln & Partner den Bau von 20 Biogasanlagen, vornehmlich für Kunden aus der Lebensmittelindustrie in Frankreich. Das Umsatzpotenzial liege mittelfristig in Höhe eines dreistelligen Millionenbetrages, ein Projektvolumen in Höhe von 50 Millionen Euro sei bereits durch die 20 Projekte gesichert.

Wie BKN weiter meldet, bietet Frankreich günstige Marktbedingungen für Biogasanlagen: Unabhängige Studien erwarteten zwischen 30 und 60 Prozent Wachstum p. a. in diesem Marktsegment bis 2020. Günter Schlotmann, COO der BKN BioKraftstoff Nord AG, erklärt, dass das Joint Venture für sein Unternehmen von großer Bedeutung sei. In Frankreich gebe es bisher nur wenige Biogasanlagen mit insgesamt zirka 60 Megawatt elektrischer Gesamtleistung.

BKN BioKraftstoff Nord AG: ISIN DE000A0LD4M4 / WKN A0LD4M
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x