14.03.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

14.3.2003: Canon: Einmalgewinne erhöhen die Gewinnprognose

Die Canon Inc. (WKN 853055), weltgrößter Hersteller von Bürogeräten, hat die Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr angehoben. Die Muttergesellschaft werde 2003 voraussichtlich einen Nettogewinn von 180 Milliarden Yen (1,4 Milliarden Euro) erzielen, teilt das Unternehmen mit. Im Januar hatte Canon noch ein Ergebnis von 154 Milliarden Yen (1,2 Milliarden Euro) vorausgesagt. Das Unternehmen erklärt die Anhebung seiner Prognosen mit einem Einmalgewinn aus der Rendite von Pensionsfonds, die es im Auftrag der japanischen Regierung verwaltet.

Die Canon-Aktie ist als Wert in vielen Ökofonds enthalten.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x