Nachhaltige Aktien, Meldungen

14.3.2007: Millionenauftrag für chinesische Solarzellenproduzentin

Für acht Millionen Dollar soll die chinesische Solarzellenproduzentin Solar EnerTech Corp. Solarzellen und -module an die Sun Technologies Co., Ltd. ("Very Sun") liefern. Das geht aus einer Unternehmensmeldung hervor. Die Auftraggeberin hat ebenso wie Solar EnerTech ihren Sitz in Shanghai und ist aus einer Ausgliederung der lokalen Universität hervorgegangen. Wie mitgeteilt wird, sollen die bestellten Produkte noch in diesem Jahr geliefert werden. Ferner habe man vereinbart, Technologien gemeinsam zu nutzen und Beziehungsnetzwerke gemeinsam zu nutzen. Laut Aussage von Leo Shi Young, CEO und Präsident von Solar EnerTech, erhoffen sich die Unternehmen von der Zusammenarbeit eine Stärkung ihrer Marktpräsenz.

Die Aktie der Solar EnerTech legte gestern Abend an der Nasdaq bis zum Börsenschluss über drei Prozent zu. An der Frankfurter Börse notierte sie heute Mittag nach leichten Verlusten bei 0,88 Euro. Im vergangenen Juni hat sie mit 1,71 Euro dort ihr Rekordhoch erreicht.

Solar EnerTech Corp. WKN A0JKW0 / ISIN US8341561012

Bildhinweis: Die chinesischen Solarzellenhersteller machen gegenwärtig gute Geschäfte: Produktpräsentation bei der Suntech aus Wuxi. / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x