14.04.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

14.4.2005: HypoVereinsbank ver?ffentlicht erstes Rating zu Logistikspezialistin - Kursziel fast 20 Prozent ?ber Tagesnotierung

Die Analysten der HypoVereinsbank haben erstmals ein Rating zur Aktie des b?rsennotierten Anbieters von Rundlauflogistiksystemen Ifco Systems N.V. ver?ffentlicht. Wie das Bankhaus mitteilte wurde das sogenannte "Coverage" für das Unternehmen mit Sitz in Amsterdam aufgenommen. Die Einstufung der Wertpapierexperten lautet den Angaben zufolge "Neutral", als Kursziel wurden 9,80 Euro genannt.

Die Aktie notierte am Morgen mit 8,25 Euro leicht im Minus (Frankfurter B?rse; 10:22 Uhr). Seit dem Herbst 2004, als für Ifco rund vier Euro gezahlt wurden, hat sich die Bewertung des niederl?ndischen Unternehmens damit gut verdoppelt. Sie ist allerdings noch weit entfernt von alten Rekordst?nden: Im Juli 2000 notierten die Anteilscheine bei bis zu 280 Euro.

Der Logistikdienstleister hat im M?rz gute Zahlen für das Gesch?ftsjahr 2004 vorgelegt. So wuchs der Umsatz um 19 Prozent auf 495,9 Millionen US-Dollar. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich um 35 Prozent auf 76,0 Millionen US-Dollar. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) wuchs um 70 Prozent auf 43,2 Millionen US-Dollar. Besonders gut hat sich der Jahres?berschuss des Logistikdienstleisters entwickelt, er steigerte sich um 193 Prozent auf 31,7 Millionen US-Dollar.

Ifco Systems N.V.: WKN 157670 / ISIN NL0000268456

Bild: Palettenmanagement bei Ifco Systems N.V. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x