14.04.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

14.4.2005: Spanischer Energiekonzern wird in Nachhaltigkeitsindex aufgenommen

In den europ?ischen Nachhaltigkeitsindex Advanced Sustainable Performance Index (ASPI) ist der spanische Energiekonzern Endesa aufgenommen worden. Wie das Unternehmen weiter mitteilte, sei die Einstufung durch die in Frankreich ans?ssige europ?ische Rating-Agentur Vigeo erfolgt. Der 2001 geschaffene ASPI erfasst 120 Kapitalgesellschaften der Euro-Zone, die sich nachweislich und fortw?hrend um die Prinzipien des nachhaltigen Wirtschaftens und die Wahrung hoher betrieblicher Sozialstandards bem?hen. Der Meldung zufolge seien neben Endesa weitere namhafte spanische Gro?konzerne im ASPI vertreten, darunter der Branchenkonkurrent Union Fenosa, der Telekommunikationskonzern Telefonica sowie die Finanzgruppen Banco Santander, BBVA, Banco Popular, Banco Sabadell, Bankinter und Indra.

Empresa Nacional de Electricidad SA (Endesa): ISIN ES0130670112 / WKN 871028
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x