14.05.07 Erneuerbare Energie

14.5.2007: Indischer Bundesstaat will Erneuerbare Energien weiter ausbauen

Der westindische Bundesstaat Gujarat will den Ausbau Erneuerbarer Energien vorantreiben. Wie aus einem indischen Pressebericht hervorgeht, will er sein entsprechendes Potenzial einschließlich der Nutzung der Windenergie erkunden und erwartet bis 2010 eine Erzeugungskapazität von 4.000 Megawatt. Dies habe der Vorsitzende der Gujarat Energy Development Association (GEDA) auf einer Konferenz zu Windenergieinvestitionen in dem Bundesstaat erklärt.

Auf derselben Konferenz bezifferte der Vorsitzende der Indian Wind Energy Association dem Bericht zufolge das Potenzial für Windenergie in ganz Indien auf 45.000 Megawatt. Dabei berief er sich den Angaben zufolge auf Zahlen des Ministeriums für nicht-konventionelle Energiequellen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x