14.05.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

14.5.2007: SunPower-Chef verkauft Aktien für 1,69 Millionen US-Dollar

Der Vorstandschef des kalifornischen Solarunternehmens SunPower Corp. hat 30.000 Aktien seines Unternehmens im Wert von rund 1,69 Millionen US-Dollar verkauft. Wie aus einer Mitteilung an die US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) hervorgeht, hatte Thomas H. Werner zuvor Optionen zu Preisen zwischen 50 Cent und 3,30 Dollar je Aktie ausgeübt und die Anteile im Durchschnitt für rund 56,25 Dollar verkauft. Der Verkauf sei nach einem zuvor festgelegten Handelsplan abgelaufen, der es Unternehmensinsidern erlaube, mit den Transaktionen fortzufahren, selbst wenn ihnen wesentliche nicht-öffentliche Informationen bekannt werden.

Die SunPower-Aktie schloss am Freitag an der New Yorker Nasdaq mit 57,30 Dollar. Zum Jahreswechsel hatte sie noch mit weniger als 40 Dollar notiert.

SunPower Corp.: ISIN US8676521094 / WKN A0HHD1

Bild: Solarzellen der SunPower Corp. im Solarpark Erlasee bei Würzburg. / Quelle: ECOreporter.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x