14.06.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

14.6.2006: BGZ-Tochter will im Solargeschäft zulegen

Die Husumer BGZ Beteiligungsgesellschaft Zukunftsenergien AG will ihre Aktivitäten auf dem Solarmarkt verstärken. Wie das Unternehmen aktuell mitteilte, plant und entwickelt seit Jahresbeginn die NordStrom Solar GmbH Photovoltaik-Großprojekte in Form von Freiflächenanlagen und Dachkonstruktionen. NordStrom schließt dabei künftig auch Auslandsprojekte nicht aus. Die 100-prozentige BGZ-Tochter vermarktet die Projekte nach eigenen Angaben an Energieversorger, Fondsgesellschaften und institutionelle Anleger.

Die BGZ-Gruppe befindet sich zu 90 Prozent in Privatbesitz, zehn Prozent halten die Stadtwerke Hannover. Das erste Photovoltaik-Großprojekt mit 1,84 Megawatt Spitzenleistung habe die Gruppe 2004 im bayrischen Höslwang errichtet, berichtete BGZ weiter.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x