14.06.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

14.6.2006: Vorerst keine Dividende für Aktionäre der ErSol AG

Auf der Hauptversammlung der ErSol AG in Erfurt hat der Vorstandsvorsitzende Claus Beneking die Prognosen für 2006 bestätigt. Das geht aus Medienberichten hervor. Das Unternehmen strebt einen Umsatz zwischen120 und 150 Millionen Euro und ein Vorsteuerergebnis zwischen 25 und 30 Millionen Euro an. ErSol erwartet dabei, sich besser als der Gesamtmarkt entwickeln zu können, und will künftig in die Top Ten der Branche aufsteigen.

Zum knappen Rohstoff Silizium äußerte Beneking, dass sich das Unternehmen durch zwei Firmenübernahmen und Verträge seine Rohstoffquellen langfristig gesichert habe. Vor den Teilnehmern der ersten Hauptversammlung seit dem Börsengang sagte Beneking außerdem, dass frühestens 2008 mit einer Dividendenzahlung zu rechnen sei.

ErSol Solar Energy AG: ISIN DE0006627532 / WKN 662753

Bildhinweis: Der Vorstand des Solarunternehmens / Quelle: ErSol
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x