14.7.2006: Meldung: Kunert AG: Kapitalerhöhung gegen Bar- und Sacheinlagen

Immenstadt, 14. Juli 2006

Ad hoc-Meldung der KUNERT AG, Immenstadt nach § 15 WpHG

Vorstand und Aufsichtsrat beschließen Ausnutzung des Genehmigten Kapitals durch Ausgabe neuer Aktien gegen Bar- und Sacheinlagen

Der Vorstand der KUNERT AG hat aufgrund der Ermächtigung in § 5 Abs. 5 der Satzung (Genehmigtes Kapital) am 14. Juli 2006 beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von zur Zeit EUR 8.080.800,00, eingeteilt in 1.560.000 Stammaktien und 624.000 stimmrechtslose Vorzugsaktien, um bis zu EUR 7.272.720,00 auf bis zu EUR 15.353.520,00 durch Ausgabe von bis zu 1.965.600 neuen Stammaktien zu erhöhen. Allen Aktionären soll ein Bezugsrecht im Verhältnis 10 : 9 zustehen. Die neuen Aktien sollen ab dem 1. Januar 2006 gewinnberechtigt sein. Der Ausgabebetrag und Bezugspreis soll einheitlich EUR 5,00 betragen. Das Bezugsrecht soll für Spitzenbeträge ausgeschlossen werden. Der Aufsichtsrat der KUNERT AG hat dem Beschluss des Vorstands unmittelbar anschließend zugestimmt.

Die Kapitalerhöhung soll im Wege einer Kapitalerhöhung gegen Bar- und Sacheinlagen erfolgen. Die Deutsche Bank AG, London, die HARDT GROUP Private Equity Partners I, der Trafalgar Recovery Fund, der Trafalgar Discovery Fund und der ECO Master Fund, Ltd., sollen berechtigt sein, für die auf sie entfallenden Aktien bestehende Darlehensforderungen gegen die Gesellschaft einzubringen, deren Wert dem Ausgabebetrag der Aktien entsprechen muss. Die übrigen Aktionäre sollen berechtigt sein, für die auf sie entfallenden Aktien Bareinlagen zu erbringen.

Allen Aktionären wird ein Recht zum Mehrbezug eingeräumt, wobei die oben namentlich genannten Aktionäre wiederum berechtigt sein sollen, für die auf sie entfallenden Aktien Darlehensforderungen in Höhe des Ausgabebetrages einzubringen.

Emittent: KUNERT AG, Julius-Kunert-Straße 49, 87509 Immenstadt

WKN: 634 190, 634 193, A0E95W, A0E95X

ISIN: DE000634190 2, DE000634193 6, DE000A0E95W6, DE000A0E95X4

Ende der Ad hoc-Meldung

Kunert AG Frau Linke Tel. 08323/12-365


Sprache: Deutsch Emittent: Kunert AG Julius-Kunert-Straße 49 87509 Immenstadt Deutschland Telefon: +49 (0) 8323-12-365 Fax: +49 (0) 8323-12-538 E-mail: detlev.schauwecker@kunert.de WWW: www.kunert.de ISIN: DE0006341902, DE0006341936, WKN: 634190, 634193, Indizes: Börsen: Geregelter Markt in München; Freiverkehr in Berlin-Bremen; Open Market in Frankfurt
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x