14.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

14.8.2007: Aktien-News: Windkraftunternehmen REpower Systems AG übersteigt die 200-Millionen-Umsatz-Grenze im ersten Halbjahr

Das Windkraftunternehmen REpower Systems AG hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2007 um 12,2 Prozent von 178,5 Millionen Euro im Vorjahr auf 200,2 Millionen gesteigert. Wie das Unternehmen aus Hamburg mitteilt, fiel das Betriebsergebnis von 2,4 auf 0,3 Millionen Euro. Das Nettoergebnis fiel von 0,94 auf 0,04 Millionen Euro.

Der Auftragsbestand erhöhte sich den Angaben zufolge von 821,5 Megawatt im Vorjahr auf 1.028,0 Megawatt. REpower erwartet auch in den Jahren 2008 und 2009 eine Fortsetzung des starken Wachstums.

Im Zeitraum von Januar bis Juni 2007 realisierte die REpower Systems AG eigenen Angaben zufolge insgesamt 84 Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 161,0 Megawatt umsatzwirksam. Im Vorjahr waren es 125 Anlagen mit einer Leistung von insgesamt 233,0 Megawatt sowie 17 Anlagen, die bereits im Jahr 2005 teilgewinnrealisiert gewesen seien. Hintergrund des Rückgangs seien Lieferverzögerungen seitens der Zulieferer.

REpower erwartet im Geschäftsjahr 2007 eine Erhöhung des Umsatzes auf 650 Millionen Euro bei einer EBIT-Marge von drei bis 4,5 Prozent. Im Geschäftsjahr 2008 plant REpower eine Steigerung des Umsatzvolumens auf 900 Millionen Euro und eine weitere Verbesserung der EBIT-Marge.

Die Aktie gab heute morgen im Xetra-Handel 2,22 Prozent nach und notierte bei 127 Euro (10:39 Uhr). Ihr Jahresplus liegt damit bei 148 Prozent.

REpower Systems AG: ISIN DE0006177033 / WKN 617703

Bildhinweis: REpower-Anlagen in Brunsbüttel. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x