14.09.04

14.9.2004: Gewusst wo - Das Windfondslexikon von ECOreporter.de hilft Anlegern von A bis Z kostenlos weiter

Möchten Sie erfahren, warum Anemometer beim Bau von Windkraftanlagen wichtig sind? Sind Sie in einem Windfondsprospekt über den Begriff Zwischenfinanzierung gestolpert? Dann schauen Sie doch in unserem ECOreporter.de-Windfondslexikon nach: &idd=1","toolbar=no,location=no,directories=no,status=no,menubar=no,scrollba
rs=yes,resizable=yes,width=500,height=450")&tx_ttnews[backPID]=2&no_cache=1>Windfondslexikon
. Sie können es kostenlos nutzen, rund um die Uhr. Dort erfahren Sie unter anderem, dass Anemometer Windgeschwindigkeiten messen und die Steuerung von Windkraftanlagen unterstützen. Oder dass unter Zwischenfinanzierung aufgeführte Kosten in der Frühphase eines Windfonds anfallen und sie deshalb noch nicht durch Kommanditanteile gedeckt sind.

Das Lexikon sowie weitere Informationen über Windfonds finden Sie in unserer Rubrik Geschlossene Fonds.

Bildhinweis: Das ECOreporter.de-Windfondslexikon klärt Fragen zu Details / Quelle: Nordex AG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x