15.10.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

15.10.2004: Schweizer Analysten: Vestas "gut positioniert" - in einer Klasse mit GE Wind und Mitsubishi

In einer Firmenveröffentlichung zum Thema Energie wird der dänische Windanlagenbauer Vestas gelobt und als finanziell aussichtsreich bewertet: SAM Sustainable Asset Management attestiert Vestas in vielen Bereichen überdurchschnittliches Engagement. Weiter heißt es, das Unternehmen sei gut dafür aufgestellt, vom Branchentrend zu profitieren. Die Nachhaltigkeitsperformance von Vestas bewertet SAM als "sehr gut." Sie gehöre zu den Besten der Branche. Weltweit würden Minimalstandards angelegt, wenn es um Umweltschutz ginge. Auch Vestas solziales Engagement liege über dem Industriedurchschnitt, ebenos die Personalentwicklung und die Arbeitsbedingungen. Gelobt wird ferner, dass das Managment nach ISO 14001 zertifiziert ist.

SAM Sustainable Asset Management sagt zur Vestas-Aktie: "Auch wenn die Volatilität des Wertpapiers größer ist als erwünscht lohnt es sich, Vestas im Auge zu behalten." Die Zuverlässigkeit der Technologie, die stabile Finanzsituation und die Präsenz auf den globalen Märkten lasse Vestas in der selben Liga spielen wie die Winsparte von GE Energy oder Mitsubishi. Das größte aktuelle Risiko sieht SAM in der Übernahme von NEG Micon.

Vestas Wind Systems A.S. : ISIN DK0010268606 / WKN 913769

Bildhinweis: Windkraftanlage von Vestas / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x