15.11.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

15.11.2006: Vestas Wind Systems A/S erhält Großauftrag aus Frankreich

Die dänische Vestas Wind Systems A/S hat mit der französischen EDF Energies Nouvelles (EEN) eine Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Windkraftanlagen geschlossen. Wie Vestas aus Randers mitteilt, umfasst der Vertrag mit der Tochter des französischen Stromversorgers EDF ein Leistungsvolumen von 200 Megawatt. Die Anlagen vom Typ V52-850 kW, V80-2.0 MW, V90-2.0 MW und V90-3.0 MW sollen laut Vestas 2008 und 2009 nach Frankreich, Griechenland und Italien geliefert werden. Im Vertrag enthalten sei auch eine Option auf Anlagen mit einer Leistung von weiteren 200 Megawatt für 2008 und 2009. Zum finanziellen Volumen des Geschäfts mit der EDF-Tochter machte Vestas keinerlei Angaben.

EEN gehört zu jeweils 50 Prozent EDF sowie einem privaten Investor. Ende Juni hatte das Unternehmen Vestas zufolge Windkraftanlagen mit einer Kapazität von 789 Megawatt installiert.

Die Vestas-Aktie befand sich heute weiter im Aufwind. Auf Xetra lag sie um 9:04 Uhr über zwei Prozent im Plus bei 24,20 Euro.

Vestas Wind Systems A/S: ISIN DK0010268606 / WKN 913769

Bild: Errichtung einer Vestas-Windkraftanlage / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x