15.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

15.11.2007: Aktien-News: Nordex AG: Großauftrag aus Italien – Analysten uneins über die weitere Entwicklung

Aus Italien hat der Norderstedter Windturbinenhersteller Nordex AG drei Aufträge im Wert von 190 Millionen Euro erhalten. Laut dem TecDAX-Unternehmen bestellte die Greentech Energy Systems A/S insgesamt 89 Turbinen der Baureihen N90/2300 und S77/1500 mit einer Nennleistung von zusammen 185 Megawatt. Die Anlagen seien für die Projekte "Messina" auf Sizilien (21 x N90/2500) sowie die Windparks "Grighine" (43 x N90/2300) und "Energia Alternativa" (25 x S77/1500) auf Sardinien bestimmt. Beim Projekt "Energia Alternativa" handele es sich um die Ausbaustufe eines erst kürzlich von Nordex errichteten Windparks, der aus 14 Turbinen vom Typ S77/1500 bestehe. Nordex wird die Windräder laut der Meldung vom Frühjahr bis zum Jahresende 2008 liefern und errichten. Zudem sei vereinbart, dass zwei Jahre Service geleistet werde.

"Nachdem wir im Laufe des Jahres 2007 bereits ein Neugeschäft von mehr als 160 Mio. Euro aus Italien verzeichnet haben, bestätigen die drei neuen Aufträge unsere positiven Erwartungen an diesen Wachstumsmarkt", so Carsten Pedersen, Vertriebsvorstand der Nordex AG.

Analysten des US-Investmenthauses Goldman Sachs hatten die Nordex-Aktie am Mittwoch zum Kauf empfohlen. Sie hoben ihr Kursziel von 33 auf 54 Euro an. Der Windanlagenbauer sei vor Hintergrund steigender Energieerzeugung aus regenerativen Quellen und der überlegenen Effizienz der Windkraft ein Kauf, so Goldman Sachs.

Die Wertpapierexperten der Deutschen Bank kamen nach ihrer Analyse des Unternehmens zu einem anderen Ergebnis. Sie sehen die Aktie als Halte-Position und bestätigen ihr Kursziel von 36 Euro. Das Bankhaus befürchtet, dass es zu einem frühen Wintereinbruch kommen könnte. Dies würde die Wachstumsziele der Nordex AG möglicherweise beeinträchtigen, hieß es.

Die Nordex AG hatte am 13. November ihre Neunmonatszahlen vorgelegt. Die Aktie des Unternehmens verlor am Morgen 2,94 Prozent auf 32,01 Euro (Frankfurt; 10:10 Uhr).

Nordex AG: ISIN DE000A0D6554 / WKN A0D655

Windpark mit Nordex-Windrädern vom Typ N60. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x