15.01.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

15.1.2007: SunPower Corp. schließt Kauf der PowerLight Corporation ab

Die kalifornische Solarzellenproduzentin SunPower Corp. hat den Erwerb der nordamerikanischen Marktführerin bei Photovoltaik-Großanlagen, PowerLight Corporation, abgeschlossen. Wie das Unternehmen aus San José mitteilt zahlt es 265 Millionen Dollar im Voraus und weitere 67,5 Millionen Dollar über zwei bis vier Jahre. Der Gesamtbetrag setze sich aus 130 Millionen Dollar an Barmitteln und 202,5 Millionen Dollar an Aktienanteilen zusammen. Für die PowerLight-Aktionäre solle sich so ein steuerfreier Zusammenschluss ergeben.

SunPower plant, durch den Zusammenschluss die Kosten für Solarsysteme in den nächsten fünf Jahren zu halbieren. Dann sei der daraus gewonnene Strom konkurrenzfähig mit herkömmlichen Produktionsarten.

Die Aktie gab heute morgen in Frankfurt 3,43 Prozent nach und notierte bei 32,35 Euro. Vor 52 Wochen lag der Kurs rund acht Prozent niedriger.

SunPower Corp.: ISIN US8676521094 / WKN A0HHD1

Bildhinweis: Solarsysteme der SunPower Corp. stehen auch im deutschen Arnstein. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x