15.12.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

15.12.2003: Windturbinenhersteller Mass Megawatts schreibt im dritten Quartal erneut Verluste

Die amerikanische Mass Megawatts meldet für das vierte Quartal 2003 einen Verlust von rund 184.000 US-Dollar. Wie der Windturbinenhersteller mit Sitz in Worcester meldet, entspricht dies einem Minus von sieben US-Cent je Aktie. Im Vorjahreszeitraum habe der Verlust knapp 73.000 US-Dollar beziehungsweise drei US-Cent je Aktie betragen. Das 1997 gegründete Unternehmen ist nach eigenen Angaben auf die Massenanfertigung preiswerter Windenergieanlagen spezialisiert.

Die Aktie des Unternehmens Mass Megawatts wird außerbörslich gehandelt.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x