15.12.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

15.12.2005: Techem AG will erstmals seit dem B?rsengang Dividende aussch?tten - Gesch?ftsbereich Energy Contracting treibt das Wachstum

F?r die Aktion?re der Eschborner Techem AG soll es erstmals seit dem B?rsengang im Jahr 2000 wieder eine Dividende geben. Laut einer Meldung des b?rsennotierten Energiedienstleisters wollen Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung am 2. M?rz 2006 eine Aussch?ttung für das abgelaufene Gesch?ftsjahr 2004/05 (30.09.) in H?he von 0,50 Euro je St?ckaktie vorschlagen. Techem habe im zur?ckliegenden Abrechnungszeitraum einen Umsatzzuwachs von 34,8 (+ 8,1 Prozent) auf 466,8 Millionen Euro erzielt, hei?t es weiter. Die Integration der heimer Concept GmbH, die im August ?bernommen worden war, verlaufe planm??ig.

Allerdings verbucht das Eschborner Unternehmen ein negatives EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) von 8,4 Millionen Euro. Dies sei im Wesentlichen auf eine Restrukturierungsr?ckstellung in H?he von 7,5 Millionen Euro im Zusammenhang mit der ?bernahme der heimer zur?ckzuf?hren, so Techem.
Das Konzern-EBIT sei mit 84,4 Millionen Euro (Vorjahr: 85,9) ann?hernd stabil geblieben. Ohne den Kauf der heimer erg?be sich ein EBIT von 92,8 Millionen Euro, rechnet das Unternehmen vor. Dadurch habe man das nach dem Halbjahresbericht vom Mai 2005 auf 90 bis 92 Millionen Euro angehobene EBIT-Ziel leicht ?bertroffen.

Der Jahres?berschuss der Techem ging den Angaben zufolge auf 39,9 Millionen Euro zur?ck (Vorjahr 44,3). Gr?nde daf?r seien neben den Kosten der erstmaligen Konsolidierung von heimer einmalige steuerliche Effekte, hei?t es. Das Ergebnis je Aktie beziffert das Unternehmen auf 1,62 Euro nach 1,77 Euro im Vorjahr.
Wie Techem weiter berichtet, gelang es, die Nettoverschuldung von 216,2 auf 208,3 Millionen Euro zu reduzieren - dies trotz der vollst?ndig fremdfinanzierten Akquisition.

Wachstumsmotor des Unternehmens sei die Sparte Energy Contracting gewesen, so die Meldung, dort sei der Umsatz um 40,6 Prozent auf 67,2 Millionen Euro (47,8 Millionen Euro) gestiegen. Contracting umfasse die Lieferung von W?rme, K?lte und Nutzenergien für Wohn- und Gewerbeimmobilien auf Basis langfristiger Vertr?ge.

Im laufenden Gesch?ftsjahr 2005/06 wollen die Eschborner den Umsatz auf 510 bis 514 Millionen Euro steigern, das EBIT soll auf 97 bis 100 Millionen Euro klettern.

Techem AG : ISIN DE0005471601 / WKN 547160

Bild: W?rmez?hler "Optica" der Techem AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x