15.02.05 Anleihen / AIF

15.2.2005: Investor bekommt sein Geld zur?ck - Erfolgreiche Klage gegen Windenergieprojektiererin

Nach dem Landgericht (LG) hat nun auch das Oberlandesgericht Koblenz einem Kl?ger gegen die Windplus Vertriebs GmbH & Co. KG, vormals: Provento Vertriebs AG & Co. KG, Recht gegeben. Wie aus dem Urteil mit dem Aktenzeichen 8 U 141/04 hervor geht, muss sie ihm aufgrund eines unvollst?ndigen und unrichtigen Verkaufsprospekts sein Investment in einen Windkraftfonds ersetzen. Dem Kl?ger stehen damit ?ber 25.000 Euro zu. Ihn hat die Rechtsanwaltskanzlei Tilp in Kirchentellinsfurt vertreten. Laut einer Mitteilung der Kanzlei entschieden die Richter, "dass hier neben den Initiatoren auch die Hinterm?nner für die Richtigkeit und Vollst?ndigkeit der Emissionsprospekte haften".

Bildhinweis: Windturbine der Repower AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x