15.02.06 Erneuerbare Energie

15.2.2006: Vogelschutz geht vor - Oberverwaltungsgericht verhindert Windkraftprojekt in Rheinland-Pfalz

Dem Bau von Windrädern auf dem Habichtskopf nahe der Gemeinde Simmertal hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz in Koblenz nicht zugestimmt. Wie die Allgemeine Zeitung, ein Blatt der Verlagsgruppe Rhein Main, meldete, scheiterte damit ein Projekt der im rheinhessischen Lambsheim ansässigen Gesellschaft für Alternative Ingenieurtechnische Anwendungen mbH (G.A.I.A.). In zweiter Instanz habe das OVG die seit 1999 geplante Errichtung von zwei 133 Meter hohen Windrädern abgelehnt, so die Zeitung. Als Grund machte das Gericht der Meldung zufolge Vogelschutz-Bedenken geltend.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x