15.03.04

15.3.2004: Bunte Liga - Meldefrist für Solarbundesliga endet heute

Heute um 24 Uhr endet die Meldefrist für die 4. Deutsche Meisterschaft in der Solarbundesliga. Derzeit kämpfen 600 Kommunen um den Titel "Solarmeister 2003/2004". Das teilten die Veranstalter Deutsche Umwelthilfe e.V. und die Fachzeitschrift Solarthemen mit. Der Meister wird am 2. April im Rahmen der Bundeskonferenz regionaler Solarinitiativen RegioSolar in Berlin gekürt.

Im letzten Jahr entschied die Gemeinde Schalkham die Meisterschaft für sich. Zur Zeit ist Rettenbach am Auerberg mit 196 Punkten Spitzenreiter der Liga. Die Punkte werden wie folgt vergeben: Im Bereich Photovoltaik erhält die Gemeinde für drei Watt pro Einwohner einen Punkt. Im Bereich Solarthermie wird ebenfalls ein Punkt für einen Quadratdezimeter pro Einwohner vergeben. Beide Wertungen werden addiert und ergeben so das Gesamtergebnis.

Bild: Solarsiedlung in Freiburg / Quelle: Solarsiedlung GmbH
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x