15.03.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

15.3.2004: Rote Karte für missverständliches Marketing: TetraPak soll aus WWF 95+ Group ausscheiden

TetraPak soll aus der WWF 95+ Group ausscheiden. Dies berichtet ein amerikanischer Internetdienst. TetraPak habe missverständliche Marketingstrategien benutzt. Den Angaben zufolge erlaubt die WWF 95+ Group ihren Mitgliedern nicht, unbegründete Behauptungen aufzustellen und ihre "grünen Empfehlungsschreiben" als Vermarktungsinstrument zu nutzen. TetraPak habe seine Getränkekartons aus Holzfasern mit dem Slogan "protect what"s good" beworben und damit gegen die Regeln verstoßen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x