15.03.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

15.3.2006: Archer Daniels Midland Company baut erstes kommerzielles Werk für kompostierbare PHA-Kunststoffe

Die Archer Daniels Midland Company (ADM) und die Metabolix werden in Clinton im US-Bundesstaat Iowa die erste kommerzielle Fabrik für sogenannte "PHA-Kunststoffe" errichten. Das teilte ADM aus Decatur, Illinois mit. Die Anlage werde eine Kapazität von 50.000 Tonnen pro Jahr haben. Hergestellt werden solle dort ein hochleistungsfähiger, umweltfreundlicher Kunststoff auf Basis von nachhaltigen, erneuerbaren Rohstoffen aus der Landwirtschaft, so die Angaben des Unternehmens. PHA-Kunststoffe seien eine Alternative zu Kunststoffen auf Erdöl-Basis, hieß es.

Die Anlage soll neben der bestehenden Maismühle von ADM errichtet werden. Dort gewonnene Maisstärke werde dann mit der von Metabolix entwickelten PHA-Technologie verarbeitet, so ADM.

PHA-Kunststoffe umfassen nach Angaben von ADM eine große Bandbreite verschiedener Polymere für unterschiedliche Anwendungen. Sie sind biologisch abbaubar, zum Beispiel in warmem und kaltem Kompost.

Archer Daniels Midland Comp. (ADM): ISIN US0394831020 / WKN 854161
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x