Nachhaltige Aktien, Meldungen

15.3.2007: Vertriebserfolg für Windturbinenbauer Gamesa - Aktie beflügelt

Das spanische Windkraftunternehmen Gamesa Corp. Tecnologica SA hat nach Medienberichten zwei Aufträge aus Italien erhalten. Demnach liefert es der italienischen Veronagest SA Windkraftanlagen im Wert von 205 Millionen Euro mit einer Gesamtkapazität von 202 Megawatt pro Jahr. Im Rahmen des ersten Vertrages sollen zwischen 2008 und 2010 genau 110 Anlagen geliefert werden. Der zweite Vertrag sieht die Lieferung von 26 Anlagen an die Vornagest-Tochter Maridiana SpA vor.

Die Gamesa-Aktie gewann heute morgen in Frankfurt 4,22 Prozent hinzu und notierte bei 22,99 Euro (9:20 Uhr). Damit bewegt sie sich rund 44 Prozent über ihrem Vorjahresniveau.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8

Bildhinweis: Spanische Windräder wandern nach Italien. / Quelle: Gamesa
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x