15.04.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

15.4.2005: Solarunternehmen erh?ht das Grundkapital um zehn Prozent - Bezugsrecht der Aktion?re ausgeschlossen

Eine Kapitalerh?hung im Volumen von zehn Prozent des derzeitigen Grundkapitals haben Vorstand und Aufsichtsrat der BK Grundbesitz und Beteiligungs AG beschlossen. Wie das b?rsennotierte Unternehmen, das zuk?nftig unter dem Namen "Reinecke + Pohl Sun Energy AG" firmieren will, mitteilte, wurden unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktion?re 240.000 Aktien aus dem genehmigten Kapital ausgegeben. Die Kapitalerh?hung gegen Bareinlagen sei von der VEM Aktienbank AG im Wege einer Privatplatzierung an institutionelle Investoren platziert worden. Der Ausgabepreis für die neuen Aktien laute 10,10 Euro.

An der B?rse wurden die Papiere zuletzte für 9,95 Euro gehandelt (Handelsplatz Frankfurt; 15:56 Uhr).

Hintergr?nde zur Umfirmierung der BK Grundbesitz & Beteiligungs AG in Reinecke + Pohl Sun Energy AG erfahren Sie ?ber die Eingabe des Suchbegriffs "Reinecke".

BK Grundbesitz & Beteiligungs AG: ISIN DE0005250708 / WKN 525070

Transparente Solarzelle der Konstanzer Sunways AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x