15.05.03

15.5.2003: Optimismus bei Drägerwerk nach leichtem Umsatzanstieg

Der Medizin- und Sicherheitskonzern Drägerwerk meldet für das 1. Quartal einen leichten Rückgang des Gewinns vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 10,6 Millionen auf 10,5 Millionen Euro. Der Umsatz sei dagegen um zwei Prozent auf 280,2 Millionen Euro gestiegen. Der Jahresüberschuss habe sich gegenüber dem Vorjahr um zehn Prozent auf 2,2 Millionen Euro erhöht.

Für das Gesamtjahr rechnet das Lübecker Unternehmen abzüglich des Joint Ventures mit Siemens mit einem Umsatzwachstum von vier bis fünf Prozent auf rund 1,38 Milliarden Euro. Der Konzerngewinn werde voraussichtlich um ein Drittel auf rund 27 Millionen Euro steigen. Mit dem Joint Venture beziffert Drägerwerk die Erwartung an den Umsatz mit 1,5 Milliarden Euro. Beim Gewinn liegt sie bei 37 Millionen Euro.

Drägerwerk AG: ISIN DE0005550636 / WKN 555063
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x