15.05.07

15.5.2007: Meldung: EECH Group AG: Genehmigung für Photovoltaik-Kraftwerk in Südspanien

EECH Group realisiert erstes Solarprojekt / Baubeginn des Photovoltaik-Kraftwerk in der zweiten Jahreshälfte

Hamburg - Die spanische Niederlassung der EECH Group hat eine Genehmigung für den Bau eines ersten Photovoltaik-Kraftwerks mit ca. 1,89 Megawatt Nennleistung in Südspanien erhalten. Der Baubeginn für diesen Solarpark mit einem Investitionsvolumen von ca. 12 Mio. Euro ist noch vor Jahresende geplant.

Die EECH Group errichtet auf einem eigens zu diesem Zweck angekauften Grundstück in Los Cabezos östlich von Sevilla das Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Spiegelfläche von knapp 22.000 qm. Nachdem bereits im vergangenen Jahr die Trafostation und die Hochspannungsleitungen vollständig montiert wurden, kann wie geplant mit der Installation der rund 30.000 Solar-Module begonnen werden.

"Dank unserer intensiven Planung und der Konzentration unserer Unternehmungen im Bereich der Solarenergie in den vergangenen drei Jahren sind wir nun in der Lage die projektierten Solarparks zu verwirklichen. Auch die langjährig erfolgreiche Zusammenarbeit unserer spanischen Niederlassung mit den Behörden vor Ort und unseren Kooperationspartnern zahlt sich aus," erklärt Tarik Ersin Yoleri, Vorstand der EECH Group. "Nach dem ersten Solarpark in Los Cabezos werden wir bis Ende 2008 für weitere Photovoltaik-Anlagen mit einer Nennleistung von ca. 22,5 Megawatt in Südspanien die endgültigen Genehmigungen einholen und diese anschließend realisieren. Wir liegen gut im Plan und die hierfür angekündigten Kapitalanlageprodukte mit attraktiven Konditionen für unsere Anleger sind bereits in der Vorbereitung."

Begünstigt von dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und den jüngsten Beschlüssen der EU haben sich die Rahmenbedingungen für Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energien ausnehmend positiv entwickelt. Die Solarwirtschaft gehört nicht nur in Deutschland, sondern weltweit zu den interessantesten Wachstumsbranchen. Besonders die südeuropäischen Staaten Spanien, Frankreich, Italien und Griechenland haben diese Vorgaben adaptiert und somit die Grundlage für eine dynamische Markterschließung gelegt. Spanien hat aktuell die gesetzlichen Parameter für die Erneuerbaren Energien noch einmal gefestigt und in einigen Punkten optimiert.

Die aktuellen Geschäftszahlen und Entwicklungen der EECH Group
sind unter der Domain www.eech-group.de einsehbar.

Originaltext: EECH Group AG

Pressekontakt:

Jan Schleifer
EECH Group
Alsterufer 36
20354 Hamburg
Tel.: (040) 28 40 65 0
presse@eech-group.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x