15.06.04 Anleihen / AIF

15.6.2004: Husumer BGZ und Vestas Wind Systems vereinbaren Vollwartungskonzept - Sicherheit auch für Altanlagen

Die BGZ Beteiligungsgesellschaft Zukunftsenergien AG, Husum, hat mit der Vestas Wind Systems A/S ein Vollwartungskonzept vereinbart. Wie die Finanz- und Management-Holding im Bereich Regenerativer Energien meldet, betrifft der Vertrag mit dem dänischen Windanlagenbauer alle von der BGZ verwalteten Windparks Vestas-Anlagen. Neben der Wartung beinhalte das Konzept jetzt auch die Instandhaltung und Versicherung der Alt-Anlagen innerhalb einer festen Laufzeit von 10 Jahren, so BGZ.

Für die Kommanditisten der einzelnen Windparks bedeute der Kontrakt Planungssicherheit in Bezug auf Wartung, Instandhaltung und Versicherung ohne zusätzliche Kosten, hebt das Husumer Unternehmen hervor. Besonders in Bezug auf die Veränderung der Versicherungslandschaft und der damit verbundenen "Revisionsklausel" biete die Vereinbarung eine verlässliche Betriebsgrundlage. Die Verträge gelten den Angaben zufolge rückwirkend zum Beginn des Jahres 2004.

Die BGZ-Gruppe habe über ihre Tochtergesellschaft WKN Windkraft Nord AG bis heute insgesamt 249 Vestas Anlagen mit einer installierten Leistung von rund 300 Megawatt errichtet, heißt es weiter. Die Windenergieanlagen seien in 38 Windparks installiert worden. 212 dieser Anlagen würden über die BGZ Fondsverwaltung GmbH verwaltet, während 37 Windenergieanlagen über Private Placements veräußert worden seien.

Die Unternehmen der BGZ-Gruppe beschäftigen sich laut der Meldung mit der Planung, Projektierung, Finanzierung, dem Betrieb und dem Management von Energieerzeugungsanlagen wie Windparks, Solar- und Biomassekraftwerke. Über Tochtergesellschaften sind die Husumer eigenen Angaben zufolge in verschiedenen Ländern Europas und in den USA vertreten. 90 Prozent der BGZ-Anteile befinden sich in Privatbesitz, die restlichen 10 Prozent halten die Stadtwerke Hannover. Zum Kreis der BGZ-Tochterunternehmen gehört unter anderem auch die reconcept GmbH, die Beteiligungen an Windfonds vertreibt.

Vestas Wind Systems A.S.: ISIN DK0010268606 / WKN 913769

Bildnachweis: Windpark mit Anlagen vom Typ Vestas V47
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x