15.06.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

15.6.2004: Stadtwerke Ulm und Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung gründen Ulmer Brennstoffzellen Manufaktur

In der schwäbischen Stadt Ulm soll die "Ulmer Brennstoffzellen Manufaktur", UBZM, entstehen. Die Partner SWU, Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, und ZSW, Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung, wollen das Projekt laut einer gemeinsamen Meldung als Joint Venture realisieren. Die beabsichtigte Firmengründung habe das ZSW bereits auf der Hannovermesse im April 2004 bekannt gegeben, hieß es, dort sei man auf großes Interesse gestoßen.

Die SWU sieht die Beteiligung an dem Vorhaben den Angaben zufolge als Baustein einer auf zukünftige Technologien ausgerichteten Energieversorgung. Laut SWU-Geschäftsführer Matthias Berz wird die dezentrale Stromerzeugung in den kommenden Jahrzehnten wachsende Bedeutung erhalten. Die Brennstoffzellentechnologie biete die Chance, langfristig von fossilen Brennstoffen unabhängig zu werden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x