15.06.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

15.6.2005: Dreizehntes Kraftwerk in Betrieb - Solarstrompark "BUND Baden-W?rttemberg" auch auf dem Freiburger Regierungspr?sidium

Auf dem Dach des Regierungspr?sidium in Freiburg ist eine Solarstromanlage mit 40,5 Kilowatt Spitzenleistung (kWp) in Betrieb gegangen. Laut einer Meldung des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Baden-W?rttemberg wurde die Anlage durch die S.A.G. Solarstrom AG und den BUND gemeinsam errichtet. Sie sei Teil des "Solarstrompark BUND Baden-W?rttemberg", hie? es, dieser umfasse insgesamt 13 Kraftwerke mit einer Jahresproduktion von 626.000 Kilowattstunden (kWh).

Der Solarstrompark BUND Baden-W?rttemberg wurde den Angaben zufolge von der S.A.G. Solarstrom AG umgesetzt und ?ber einen geschlossenen Fonds finanziert, an dem Anleger sich mit einer Kapitaleinlage ab 1.000 Euro beteiligen konnten. Neben dem Solarstrompark BUND Baden-W?rttemberg habe die S.A.G. Solarstrom A.G. bereits drei weitere Solarstromparks realisiert und plane dieses Jahr mit dem Solarstrompark Ortenau ihren bisher gr??ten Park mit einer Leistung von mehr als einem Megawatt (MW).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x