15.06.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

15.6.2005: Spanischer Stromkonzern baut ersten Windpark in Frankreich

In die Errichtung eines neuen Windparks will die franz?sische SNET (Soci?t? Nationale d"?lectricite et de Thermique) rund elf Millionen Euro investieren. Das teilte der spanische Stromkonzern Endesa mit, der SNET kontrolliert. Das im Norden Frankreichs in der Picardie gelegene Projekt solle eine Gesamtleistung von 10 Megawatt erreichen, hie? es. Durch einen langfristigen Abnahmevertrag mit dem staatlichen Energieversorger EDF (Electricit? de France) sei die Wirtschaftlichkeit gesichert. Der Windpark ist den Angaben zufolge das erste von mehreren Projekten dieser Art, die Endesa in den kommenden Jahren in Frankreich verwirklichen will. Bis 2008 solle eine Leistung von insgesamt 200 Megawatt errichtet werden, so die Meldung. Bislang habe SNET Baugenehmigungen für Windparks mit einer Gesamtleistung von rund 45 Megawatt erhalten.

Empresa Nacional de Electricidad SA (Endesa): ISIN ES0130670112 / WKN 871028
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x