15.06.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

15.6.2006: Großauftrag für Roth & Rau AG - Unternehmen erhofft Wachstumsschub

Die Spezialistin für Oberflächenbeschichtungen aus Hohenstein-Ernstthal, Roth & Rau AG, hat einen Großauftrag in Höhe von 53 Millionen Euro erhalten. Wie sie meldet, soll sie an einen von ihr nicht genannten Auftraggeber mehrerer schlüsselfertiger Produktionsanlagen für die Solarzellenfertigung liefern. Das Projekt sei das bislang größte Einzelprojekt dieser Art weltweit. "Dieser Großauftrag bedeutet für uns den Durchbruch in dem Geschäft mit schlüsselfertigen Produktionsanlagen für die Solarzellenproduktion", erklärte CEO Dietmar Roth. "Nach langjährigen Entwicklungsarbeiten konnten wir nun unsere neue Produktionstechnologie erstmalig erfolgreich vermarkten." Dieser Auftrag soll bis Ende 2007 abgeschlossen werden. Laut Unternehmensangaben handelt es sich um das derzeit größte Einzelprojekt der Roth & Rau AG. Es werde "voraussichtlich schneller als geplant zu weiterem Wachstum der Gesellschaft führen". Mit einer signifikanten Umsatzwirkung des Projekts sei ab dem ersten Quartal 2007 zu rechnen.

Roth & Rau AG: WKN A0JCZ5 / ISIN DE000A0JCZ51
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x