15.07.03

15.7.2003: Meldung: Stora Ensos umgewandelte Aktien eingetragen

Während der Umwandlungszeit vom 31.5-30.6.2003 gingen acht Umwandlungsanfragen ein. Diesen zufolge wurden insgesamt 1 400 A-Aktien in R-Aktien umgewandelt. Die Umwandlungen wurden heute, am 15.7.2003, ins finnische Handelsregister eingetragen. Der Handel mit den umgewandelten Aktien beginnt am 16.7.2003.
Struktur des Grundkapitals nach der Umwandlung: A-Aktien 182 205 367 R-Aktien 681 982 132 Insgesamt 864 187 499

Weitere Informationen:
Ulla Paajanen-Sainio, Vice President, Investor Relations and Financial Communications, Tel. +358 2046 21242

Stora Enso zählt zu den weltweit führenden Forstindustriekonzernen. Gegliedert in die Unternehmensbereiche Papier, Karton und Forstprodukte produziert Stora Enso Presse- und Katalogpapiere, Feinpapiere, Verpackungskarton und Holzprodukte. In diesen Produktbereichen hält Stora Enso eine führende Position. Stora Enso erwirtschaftete im Jahr 2002 einen Umsatz von 12,8 Milliarden EUR. Das Unternehmen beschäftigt rund 42 500 Mitarbeiter/innen in mehr als 40 Ländern auf fünf Kontinenten und verfügt über eine Produktionskapazität von rund 15 Millionen Tonnen Papier und Karton. Die Stora Enso-Aktien werden an den Wertpapierbörsen von Helsinki, Stockholm und New York gehandelt. Stora Enso Oyj FK-Nummer 1039050-8
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x