Nachhaltige Aktien, Meldungen

15.8.2006: Masterflex AG steigert Halbjahresumsatz deutlich - Gewinn legt um zwölf Prozent zu

Die Gelsenkirchener Masterflex AG hat ihren Umsatz im ersten Halbjahr 2006 im Vergleich zum Vorjahresumsatz um 41,6 Prozent gesteigert. Wie die Herstellerin von Spezialkunststoffen mitteilt, stieg der Wert von 38,9 auf 55,1 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) wuchs demnach um 16 Prozent von 6,2 auf 7,2 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte um 12,2 Prozent von 5,2 auf 5,8 Millionen Euro zu.

Das Wachstum beruhe im Wesentlichen auf neuen Produkten und stärkerer Auslandstätigkeit, heißt es weiter. Für 2006 rechnet das Unternehmen nach wie vor mit einem Umsatzanstieg von 20 bis 30 Prozent und einem EBIT-Wachstum von zehn bis 20 Prozent.

Die Aktie ist zurzeit weit von ihrem Jahreshöchststand von 37,75 im vergangenen Oktober entfernt. Heute morgen legte sie im Xetra-Handel um 1,07 Prozent auf 23,70 Euro zu (11:08 Uhr).

Masterflex AG: WKN 549293 / ISIN DE0005492938

Bildhinweis: Masterflex-Produkt / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x