15.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

15.8.2007: Aktien-News: Payom Solar vermeldet Umsatzsteigerung und blickt positiv in die Zukunft

Die Payom Solar AG hat ihren Halbjahresbericht veröffentlicht. Demnach hat der Spezialist für Photovoltaik-Anlagen in den ersten sechs Monaten des Jahres einen Umsatz von 3,6 Millionen Euro und ein operatives Ergebnis (EBIT) von 265.000 Euro erzielt. Die Zahlen basieren auf den International Financial Reporting Standards (IFRS). Der mit 80 Prozent größte Anteil am Gesamtumsatz entfiel auf Dünnschichtmodule.

Wie das Unternehmen aus Burgoberbach mitteilte, erzielte es im ersten Halbjahr einen Rohertrag von 446.000 Euro und konnte eine Rohertragsmarge von 12,4 Prozent verbuchen. Das Nachsteuer-Ergebnis lag bei knapp 228.000 Euro. Das Ergebnis pro Aktie gab Payom Solar mit 0,33 Euro an.

Wegen fehlender Vergleichbarkeit verzichtete die Payom Solar auf die Veröffentlichung der Vorjahreszahlen. Die AG hatte erst infolge des Beschlusses der Hauptversammlung vom 7. Dezember 20006 die operative Tätigkeit aufgenommen.

Für das laufende zweite Halbjahr rechnet der PV-Spezialist mit weiterem Wachstum. Es sollen Umsätze von 10 Millionen Euro und ein operatives Ergebnis von 0,6 Millionen Euro erzielt werden. Der mit der Colexon GmbH geschlossene Rahmenvertrag über die Lieferung von PV-Modulen im niedrigen zweistelligen Millionenbereich betrifft nach Unternehmensangaben erst das Geschäftsjahr 2008.

Analysten hatten für das Jahr 2008 mit einem Umsatz von 13,2 Millionen Euro und einem EBIT von 0,8 Millionen Euro gerechnet. Diese Schätzungen können laut dem Unternehmen aus heutiger Sicht übertroffen werden.

Die Aktie der Payom Solar gab heute um 1,03 Prozent auf 10,59 Euro nach (Xetra; 10:23).

Payom Solar AG: WKN A0B9AH / ISIN: DE000A0B9AH9
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x