15.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

15.8.2007: Aktien-News: Whole Foods Market Inc. wirft der US-Handelsaufsicht FTC Verrat von Betriebsgeheimnissen vor

Die Biolebensmittelkette Whole Foods Market hat der US-Wettbewerbsbhörde FTC vorgeworfen, Betriebsgeheimnisse veröffentlicht zu haben. Wie aus mehreren Medienberichten hervorgeht, soll das Unternehmen in nicht zur Veröffentlichung bestimmten Mitteilungen an die SEC die Schließung von 30 Filialen der Wild Oats Markets Inc. angekündigt haben, wenn die Übernahme erfolgreich sei. Whole Foods will die Konkurrentin Wild Oats für umgerechnet 565 Millionen Dollar übernehmen, was die FTC aus Wettbewerbsgründen vorerst unterbunden hat. Die 30 von der Schließung bedrohten Filialen sollen diejenigen sein, die in direkter Konkurrenz zu Whole-Foods-Filialen stehen, heißt es weiter. Die Behörde sei zweimal von gerichtlicher Stelle angewiesen worden, diese Informationen nicht zu veröffentlichen.

Whole Foods unterstrich nun, dass ihr noch nicht genügend Informationen vorlägen, um endgültige Entscheidungen über die Zukunft bestimmter Filialen zu treffen.

Whole Foods Market Inc.: ISIN US9668371068 / WKN 886391
Wild Oats Markets Inc.: ISIN US96808B1070 / WKN 903461

Bildhinweis: Eine Whole Foods Filiale in New York. / Quelle: ECOreporter
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x