16.10.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

16.10.2003: Transmeta meldet Umsatzeinbruch im 3. Quartal - Aktienkurs auf Talfahrt

Gestern hat der US-Prozessorhersteller Transmeta Corp. die Ergebnisse des dritten Quartals bekannt gegeben. Demzufolge ist der Umsatz von 6,4 Millionen US-Dollar im Vorjahr auf 2,7 Millionen US-Dollar gesunken. Der Verlust betrage 23,7 Millionen US-Dollar beziehungsweise 17 US-Cent je Aktie. Dr. Matthew R. Perry, Vorstand des Unternehmens, äußerte sich gegenüber finanzen.net für die Zukunft optimistisch. Einige Unternehmen wie Hewlett Packard und Sharp würden neue Produkte auf den Markt bringen, die mit Prozessoren von Transmeta liefen. An der Frankfurter Börse scheint man diesen Optimismus nicht zu teilen. Hier fiel der Kurs der Transmeta-Aktie bis 11 Uhr um 23 Prozent auf 3,31 Euro.

Transmeta Corp.: ISIN US89376R1095 / WKN 564775
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x