Nachhaltige Aktien, Meldungen

16.10.2006: US-Milliardär versilbert Vossloh-Anteile

Der US-Investor Guy Wyser-Pratte hat seine Anteile an der Vossloh AG aus Werdohl verkauft. Wie aus verschiedenen Medienberichten hervorgeht, hat der Milliardär seinen erst im Juni erworbenen Anteil von rund drei Prozent mit einem satten Gewinn abgestoßen. Bei seinem Einstieg hatte der Aktienkurs sich zwischen 35 und 40 Euro bewegt und sich seither auf über 50 Euro verteuert. Der Investor hatte den Verkauf der Lokomotivsparte bei Vossloh angeregt. Den Plänen will das Management jedoch nicht folgen. Vorstandsvorsitzender Gerhard Eschenröder kündigte allerdings kürzlich eine geänderte Geschäftsstrategie an (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 8. September).

Die Aktie hatte nach Bekanntgabe des Wyser-Pratte-Ausstiegs nachgegeben, erholte sich jedoch wieder leicht. Heute morgen notierte sie im Xetra-Handel 0,1 Prozent im Plus bei 49,20 Euro (10:18 Uhr).

Vossloh AG: ISIN DE0007667107 / WKN 766710

Bildhinweis: Von US-Investor Wyser-Pratte nicht geliebt: Lokomotive der Vossloh AG / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x