16.01.03

16.1.2003 : Trojan schwimmt auf Erfolgswelle

Auf ihrem Aktionärstreffen in London im kanadischen Bundesstaat Ontario hat die Trojan Technologies Inc. (WKN 902023), Spezialistin für UV-Wasserdesinfektion, weiteres Wachstum angekündigt und will bis 2006 ein "250- Millionen-Dollar-Unternehmen" sein. Zwar stammt laut Trojan-Chef Allan Bulckaert auch in diesem Jahr mehr als die Hälfte der Unternehmenseinkünfte aus dem Abwasser-Geschäft. Die übrigen Geschäftsbereiche verzeichneten aber ein beschleunigtes Wachstum.

So erhofft sich Trojan Technologies allein in der Sparte der städtischen Trinkwasserversorgung ein Wachstum von 20 Prozent pro Jahr. Dies sei nicht zuletzt aufgrund der Verschärfung der Trinkwasser-Richtlinien in vielen Ländern zu erwarten, wie sie beispielsweise im EU-Raum verabschiedet wurde. Als Ziele für das aktuelle Geschäftsjahr nannte Bulckaert eine Steigerung der Einkünfte auf über 110 Millionen Dollar, ein Wachstum von 20 Prozent und eine Kurssteigerung von etwa 40 Cent pro Aktie. Vor allem in Europa und Asien soll das Geschäft vorangetrieben werden. Hier strebe Trojan eine Verdoppelung der Einkünfte an.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x