16.01.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

16.1.2004: Vierter Quartalsbericht 2003: Transmeta Corp. mit 21,6 Millionen erneut im Minus

Der Chiphersteller Transmeta Corp. meldet für das vierte Quartal 2003 einen Verlust von rund 21,6 Millionen US-Dollar. Laut dem Unternehmen mit Sitz im kalifornischen Santa Clara entspricht dies einem Minus von 15 US-Cent je Aktie. Im Vorjahreszeitraum habe der Verlust noch knapp 21,7 Millionen US-Dollar beziehungsweise 16 US-Cent je Aktie betragen, so Transmeta. Der Umsatz ist dem Unternehmen zufolge von 6,1 Millionen US-Dollar im Vorjahr auf 3,6 Millionen US-Dollar gesunken.

Transmeta Corp.: ISIN US89376R1095 / WKN 564775
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x