16.01.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

16.1.2006: Rosige Aussichten? - Aktie der Sunways AG startet weiter durch

Die Aktie der Sunways AG aus Konstanz hat bis heute Mittag weitere 4,32 Prozent zugelegt auf 14,25 Euro (XETRA, 11:45 Uhr). Ende Dezember hatte sie noch bei etwas mehr als 11 Euro notiert. Laut den Analysten der Citigroup dürfte sich der Höhenflug des Solarunternehmens, eigenen Angaben zufolge ein Technologieführer in den Bereichen Solarzellen- und Inverterproduktion, weiter fortsetzen. Die Sunways AG könne die EBITDA-Margen in der Solarzellen-Sparte auf 13 Prozent steigern, in Arnstadt sogar auf zumindest 18 Prozent. Es sei davon auszugehen, dass die Konstanzer ein Drittel der Solarzellenproduktion an Modulhersteller mit der Bedingung verkaufen, sie für das Geschäft ihrer hundertprozentigen Tochter MHH Solartechnik GmbH zurückkaufen zu können. "Damit sollten die Probleme von MHH der Vergangenheit angehören", schließen die Analysten der Citigroup. Ihnen zufolge ist auch die Wafer-Versorgung des Solarunternehmens gesichert. Sie empfehlen den Anteilsschein der Sunways AG mit einem Kursziel con 16 Euro.

Sunways AG: ISIN DE0007332207 / WKN 733220

Bildhinweis: Transparente Solarzellen der Sunways AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x